www.bawue.spd.de
Die  SPD  in Villingen-Schwenningen
 

SPD-Ortsvereine zu einer gemeinsamen Wanderung an den Hohentwiel unterwegs

Villingen-Schwenningen, 30.6.2012

Mit der Schwarzwaldbahn ließen sich die meisten SPD-Mitglieder aus Bräunlingen, Brigachtal, Mönchweiler und Villingen- Schwenningen zu einem SPD-Ausflug an den Hohentwiel bei Singen am vergangenen Samstag einsammeln.
Von der Haltestelle Singen/Landesgartenschau ging es auf einen 4 km langen Wanderweg, um den Vulkanberg im Hegau zu umrunden. Die Teilnehmer erfuhren dabei etwas über seine Entstehung, über die Geschichte der Festung, über die Landschaftspflege mit Schafen und Ziegen und den Weinbau.
Ein kleines aber hochwertiges Vesperbuffet mit Spezialitäten und Getränken aus der Region stand nach dem Aufstieg in der Sommerhitze als Stärkung für die Wanderer bereit. Dr. Hubertus Both bewirtschaftet in einem Gesellschafterbetrieb die Domäne Hohentwiel mit 110 ha landwirtschaftlichen Nutzflächen. In seiner Besenwirtschaft werden die eigenen landwirtschaftlichen Erzeugnisse angeboten. Sehr ambitioniert führte er die kleine Gruppe über seinen Betrieb und freute sich über die fachlich kompetenten Gesprächspartner.
Gruppenbild
Foto: Daniel Künkel

Auf dem Weg zurück zum Bahnhof besichtigten die Genossinnen und Genossen eine Wasserkraftanlage der solarcomplex AG auf dem Landesgartenschaugelände an der Aach und hatten dann noch Gelegenheit zum Bummeln, für erfrischende Getränke oder ein Eis in der Singener Fußgängerzone.
Hermann Krafft vom regionalen Verband im Schwarzwald-Baar-Kreis des Bund für Umwelt- und Naturschutz (BUND) und Mitglied im SPD-OV-Villingen-Schwenningen, war hier nicht nur für die hervorragende Organisation der Bahnfahrt sowie der Wanderung zuständig.
Er konnte zusammen mit dem Initiator der Wanderung, Jens Löw, der für den Forst in Brigachtal und Tuningen zuständig ist, eine umfassende Information, auch aus politischer Sicht, zu der Land- und Forstwirtschaft geben.
Jens Löw stellt sich bei der Nomminierungskonferenz am 21. Juli 2012 im Hotel Concorde, Donaueschingen als Kandidat für die Bundestagswahl 2013 zur Wahl. So sollen die Interessen des Schwarzwald-Baar-Kreises baldmöglichst wieder durch einen SPD-Abgeordneten in Berlin vertreten werden.
Die Teilnehmer der SPD-Ortsvereine würden gerne wieder an solchen "politischen" Wanderungen teilnehmen und hoffen,  dass diese in Zukunft auf den gesamten Kreis erweitert werden können.

Bilderbogen

Christian Kempa